DNG Münster

News


Mon, 20th of May, 2019
Meeting on EU elections
Zentrum für Niederlande-Studien, Münster

Tue, 4th of June up to 6th of June, 2019
Excursion
Berlin (D)

Fri, 14th of June, 2019
9th German-Dutch golf party
Golfclub Driene, Hengelo (NL)

Thu, 21st of June, 2019
Opening of the 14th Gardenshow of the Gartenakademie
Münster (D), www.gartenakademie.org

Thu, 27th of June, 2019
52th sundowner
Landgasthof Hagenhoff, Wettringen (D)

Deutsch-Niederländische Gesellschaft e.V. Münster

Presseberichte



Pressemitteilung - 19. Mai 2017



Vorstand und Vorstandsbeirat der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft e. V. Münster gewählt. Neue Website: www.dng-ms.eu



vorstand

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorsitzende Jan Bernard van Heek (Enschede) sowie der stellvertretene Vorsitzende Dr. Peter Paziorek (Beckum) und Vorstandsmitglied Wieland Pieper (Münster) in Oldenzaal neu gewählt.
Neu im Vorstand ist die Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller (Münster), die bei ihrer Wahl die Bedeutung der deutsch-niederländischen Beziehungen für die hiesige Region unterstrich.
Der Vorstand, zu dem auch Hans Krakers (Oldenzaal) zählt, beabsichtigt durch kulturelle Veranstaltungen, Studienreisen, Vorträge sowie Konzerte das gegenseitige Verständnis zwischen Niederländern und Deutschen zu stärken.
Bei seiner Arbeit wird das Gremium von einem 17-köpfigen Vorstandsbeirat unterstützt, zudem unter anderem Oberbürgermeister Markus Lewe (Münster) und Bürgermeister Dr. Onno van Veldhuizen (Enschede) zählen.

Um die Arbeit der Gesellschaft einem breiteren Publikum bekannt zu machen, wurde die neue Homepage www.dng-ms.eu ins Leben gerufen.

Die Deutsch-Niederländische Gesellschaft e. V. Münster wurde nach dem Krieg 1951 von deutschen und niederländischen Kaufleuten wieder gegründet und zählt zu den ältesten Gesellschaften seiner Art in Deutschland.
Zu den etwa 220 Mitgliedern gehören neben Wirtschaftsunternehmen und Behördenvertretern zunehmend auch Privatpersonen.
An einer Mitgliedschaft Interessierte können sich an den Geschäftsführer Servaas van der Avoort (Handwerkskammer Münster, Tel. 0251/5203-210) wenden.



Beziehungen pflegen und fördern



Die Gemeinde Havixbeck ist der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft e.V. als Mitglied beigetreten. "Zweck der Gesellschaft ist die Pflege und Förderung deutsch-niederländischer Beziehungen durch zum Beispiel Vortragsveranstaltungen oder persönliche Begegnungen und Gespräche auf Tagungen, die dazu beitragen, vertiefte Kenntnisse der Geschichte, Kultur und Wirtschaft wie auch der deutsch-niederländischen Beziehungen in Geschichte und Gegenwart zu vermitteln", teilte Bürgermeister Klaus Gromöller im Haupt- und Finanzausschuss im April 2017 mit.